Australian Terrier Spezialausstellung

Australian Terrier Special 2019

Was für ein schöner Tag mit vielen lieben Aussie-Freunden bei bestem Wetter 🌞(ich habe tatsächlich einen Sonnenbrand 🙈). Ich hoffe, ich konnte beim Ringtraining noch dem ein oder anderen ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben. Das Vorführen wurde von allen bestens gemeistert und unser Richter Herr Deutscher (vielen Dank für das freundliche und gründliche Richten) konnte 12 Australian Terrier und 3 Haushunde beurteilen und war sehr zufrieden mit der Qualität unserer Aussies.

Danke, Heike Brinkmann und Tina Brass, die Kuchen waren soooo lecker. Und die süßen Impfpasshüllen für jeden Teilnehmer hat Sabrina übrigens selbstgemacht. Die Pokale und die Aussie-Aufkleber mit Unitys wunderschönem Konterfei wurden von Iris Coppée 😘 gespendet, die immer mit vollem Einsatz in allen Aussie-Dingen dabei ist, lieben Dank🎉
Vielen Dank für die tollen Bilder, liebe Sabrina und Ramona!!!

Herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmer und natürlich an die glücklichen Gewinner!!!

Pokal für Alle und selbstgemachte Aussie-Impfpasshüllen!!!

 

BOB, Bester Junghund und Bester Niederläufer

Melukylän Fintelligens

Sire: Enomis Rockin around the World, Dam: Melukylän Ääni Valolle

Z: Kirsi Ola, E. Iris Coppée

Links: Valinor von den Grauen Anfurten - BOS

Rechts: Melukylän Fintelligans - BOB

 

BOB-Ausscheidung

Von links: Finn BJ, Malte CAC, Hazel BV, Valinor CAC

Bester Veteran und BIS-Veteran

Hazel von den Grauen Anfurten

Haushundeklasse

Von links: Xeno von den Grauen Anfurten - Bester Haushund

Valar von den Grauen Anfurten 1. Platz Offene Haushundeklasse

Ellin von den Maikindern 1. Platz Hündinnen Haushundeklasse

 

Australian Terrier Spezial-Show 2017 mit Haushundeklasse!!!

Mit so einem sonnigen Tag hatte wohl keiner von den anwesenden Teilnehmern an dem Australian Terrier Spezial 2017 gerechnet. Auf dem schönen Sportgelände der "Freundlichen Hunde e.V. Viersen" konnten wir uns mit unserer alle 2 Jahre stattfindenden Wanderpokal-Schau an der 32. Spezial-Ausstellung für Terrier von der OG-Mönchengladbach anschließen. 

So waren von den 151 Terriern stolze 21 Australian Terrier und 4 Haushunde gemeldet, die mit Sack und Pack den Platz enterten und ihre Zelte und Zubehör nebeneinander aufbauten, um sich gegenseitig zu helfen und miteinander zu klönen.

Um 10,00 Uhr zum Beginn des allgemeinen Richtens veranstaltete ich ein kleines Ringtraining für die Haushunde, an dem sich doch noch ein paar mehr Aussie-Freunde beteiligten.

Bester Veteran

Abby von den Maikindern

V: Iandor Make My Day at Sherex, M: Dorica's Lilly Marlen

Bes./Z: Heike u. Frank Brinkmann

Richterin Frau Ilse Freerksen mit dem

Gewinner des goldenen Stammbaums 2017 und BOB

Mongrel's Hardy

V: Bluepepper's Hi-Devil, M: Nellyson's Abrakadabra

mit Bes. Frau Iris Coppée (Lena Siversson)

Z: Lena Siversson

Vielen Dank, Frau Freerksen, für das freundliche und souveräne Richten unserer Rasse!

 

Bester Haushund

Quosh von den Grauen Anfurten

V: Melukylän Man-Go, M: Cermi von den Grauen Anfurten

Bes./Z. Iris Coppée

Bester Veteranen-Haushund

Nini-Fee of Canberra

V: Junker Johann vom Zerbster Schloss, M: Killara of Canberra

Bes. Annemarie Fischer, Z: Hanspeter Wenzler

 

... und endlich konnten wir uns der Kuchentheke widmen!

Ach, ne, so ganz vorbei war es noch nicht!

Iris Coppée konnte noch eine wunderschöne Zuchtgruppe im Ehrenring zeigen!

Von links nach rechts:

Smaug , Orodruin, Radagast, Haleth, Hazel

Zuchtstätte von den Grauen Anfurten

 

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die gute Laune und (etwas zuviel) Sonne mitgebrachte haben, an die zuverlässigen Kuchenspender: Heike Brinkmann, Tina und Sabrina Brass (total lecker, macht weiter so), an Iris Coppée, die immer viele schöne Pokale spendet, und an die OG Mönchengladbach, die für eine schöne harmonische Ausstellung gesorgt hat.

Die Fotos sind übrigens von Sabrina und Ramona Brass, Dankeschön dafür!!!

Ich freue mich schon auf 2019 zum nächsten Australian Terrier Spezial und bin gespannt, ob wir die Aussie-Meldezahl noch erhöhen können! Also bis bald und hoffentlich sehen wir uns zwischendurch vielleicht beim Aussie-Fest 2018!!!

Eure Rassebetreuerin Anka

P.s. Und hier findet Ihr die kompletten Ergebnisse!!!

Nach oben